Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘wählen’

Achte darauf, dass Dein Glück niemals davon abhängt,
was ein anderer tut, oder eben nicht tut.
Du fühlst Dich andernfalls immer ausgeliefert,
weil Du darauf keinen Einfluss hast.

Einfluss hast Du nur auf Dich,
auf Deine Gedanken und auf Deine Gefühle.

Mach Dir das immer wieder bewusst!

Deinen Fokus,
Deine Wahrnehmung
kannst Du wählen.
Das bedeutet wahre Freiheit.
Jedes Mal, wenn Du etwas erlebst,
was bei Dir ein unangenehmes Gefühl hervorruft,
bist Du an dem Punkt,
der Deine höchste Aufmerksamkeit erfordert.

Jetzt erinnere Dich an den Zauber,
der immer wirkt: „Dankbarkeit“.
Übe in diesem Moment,
für irgendetwas dankbar zu sein.

PS.
„Fördere die Weisheit des Anderen,
denn letztendlich tust Du es für Dich.“

 

Alles Liebe

Read Full Post »

gedanken wählen
Es kommt vor, dass wir in Sekundenschnelle
von einer guten Stimmung ins genaue Gegenteil verfallen.
Was ist denn da gerade passiert?
Ich kann es Dir sagen, falls es für Dich aktuell ist:
Du denkst – ohne es zu bemerken – an Dinge,
die Du gar nicht haben willst.
Sorgen legen sich wie Schatten auf Dein Gemüt – und Ängste auch.
Und nur wenn Du diesen Vorgang rechtzeitig unterbrichst,
schenkst Du Dir die Chance,
Deinen persönlichen Diamanten wieder auf Hochglanz zu bringen.
 
Also darfst Du heute die Gedanken wählen,
die Dir Freude bringen.
 
Sobald Du Dich weniger als wohlfühlst bei einem Gedanken,
lass ihn einfach gehen…

Es warten genügend erfreuliche auf Dich!

 

Alles Liebe

Read Full Post »

fast märchenhaft

Schon wieder hast Du heute Gelegenheit,
mit Bedacht Deine Worte zu wählen.

Damit machst Du Dir ein großes Geschenk.

Selbst spirituell ausgerichtete Menschen üben das ein Leben lang!

Ja, es gibt viele Fallen, in die Du reintapsen kannst.
Manchmal „verführen“ Dich Gesprächspartner dazu,
manchmal entlockt Dir ein unliebsames Ereignis unbedachte Äußerungen.
Du beklagst Dich dann oder verurteilst das Geschehen.
Du sagst Dinge, die Du gar nicht in Dein Leben holen willst.

„Ich wähle meine Worte mit Bedacht“
ist ein großartiges Versprechen.

Wenn ich mir das auf die Fahne, oder hinter die Ohren schreibe,
wenn ich es mir zur Herzenssache mache,
werde ich vielleicht weniger reden,
dafür werden es Worte sein,
die ich mit gutem Gefühl wirken lassen kann.

PS. Ich wünsche Dir einen mit bedachtsamen Worten gesegneten Tag.

 

Alles Liebe

Read Full Post »

Older Posts »