Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Glück’

 

Wenn dein Leben wirklich von Liebe, Freude und Glück erfüllt sein soll,

dann musst DU zuerst von Liebe, Freude und Glück erfüllt sein.

Deshalb kannst du dir immer wieder in Erinnerung rufen:

„Bin ich von Zweifel und Zukunftsangst geschüttelt, ist DAS meine Realität“.

„Ich erlebe das, was ich bin.

Und was ich bin, das erlebe ich.

 

Das ist die Regel, die ich, wenn ich wirklich ehrlich zu mir bin,

lückenlos überprüfen kann.

Wenn ich voller Offenheit wahrnehme, was in mir vorgeht,

kann ich mir die Antwort, in welche Richtung mein Leben steuert,

selber geben.“

Ja, genau so ist das!

Wenn du eine Mischung von positiv und negativ produzierst,

werden eben deine Lebensumstände so sein.

Also lass uns heute Pluspunkte sammeln und,

wie Voltaire, glücklich sein.

 

PS. Es ist einfach, wenn ich sage, dass es einfach ist.

Read Full Post »

 

Yehudi Menuhin schrieb einmal:

Ich hatte das Glück, dass ich im Leben immer das tun konnte,

was mir am meisten Freude bereitete,

nämlich zu musizieren und mit mir selbst,

mit meiner Umgebung, mit der Musik und den Zuhörern in Einklang zu stehen.“

Yehudi Menuhin hatte seinen Lebenszielgedanken schon in früher Jugend gefunden und konnte sich immer klarer darauf einstellen.

Daher kommt seine große Zufriedenheit mit seinem Leben und mit sich selbst.

Was für ein Glück, dass dieses Lebensgefühl nicht Yehudi vorbehalten bleibt!

Nein, es steht uns allen zu. Mir und Dir.

Stimmt, nicht jedem fällt das Ziel so früh in den Schoß.

Aber besser später als nie!

Ich kann dich nur ermuntern:

Bleib dran, bis du es gefunden hast,

dein Glück und Zufriedenheit spendendes Lebens-Sinn-Ziel.“

PS. Dranbleiben ist einfach.

Alles Liebe

Read Full Post »


Ist es das, was ich WIRKLICH will?

Immer wenn du dich fragst: „Was will ich eigentlich?“ kannst du hinzufügen: „Warum will ich es?“ Wenn du jetzt darüber nachdenkst, was du willst und warum du es willst, machst du gleich danach etwas sehr Wirkungsvolles: Du stellst dir vor, du hättest es bereits. Stelle dir so lange vor, es bereits zu haben, es bereits zu tun oder es zu sein, bis du ein negatives oder ein positives Gefühl verspürst.

Wenn jetzt ein negatives Gefühl auftaucht, verrät es dir was: Du schaust nicht in die Richtung dessen, was du WIRKLICH willst, sondern in die entgegengesetzte Richtung. Wenn du aber ein positives Gefühl spürst, signalisiert es dir, dass du das fokussierst, was du WIRKLICH willst. Es signalisiert, dass du mit dem Herzen dabei bist und dass es dir gelingen wird.

Und du wirst bald entdecken, dass es an jedem Tag nur um ganz wenige Dinge geht: Um Freiheit, Wachstum, Freude und Glück.

Wenn du dir immer mehr deiner Gefühle bewusst wirst, werden diese dich immer mehr zu dem führen, was du WIRKLICH willst. Und damit wirst du immer mehr magnetisch angezogen von: Freiheit, Wachstum, Freude und Glück.

Und davon wünsche ich dir für heute soviel, wie du ertragen kannst!

Read Full Post »

« Newer Posts - Older Posts »