Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Energie’

ZufriedenheitFolgender Ausspruch hat mich zum Nachdenken gebracht:
„Die Energie, deren es bedarf, um Armut zu ertragen,
ist wesentlich höher als die Energie, die aufgewendet werden muss,
um Wohlstand zu erzeugen.“
Die durch äußere Gegebenheiten erzeugte Zufriedenheit
ist meistens ein relativ kurz anhaltender Zustand.
Dazu gehören Dinge wie die Gehaltserhöhung, das eigene Haus,
das neue Auto, dreimal Urlaub pro Jahr usw.
Die damit verbundene Zufriedenheit geht mit der Zeit verloren.
„Normalität“ kehrt ein…
Also darfst Du die schöne Aufgabe und persönliche Herausforderung
annehmen und Dich Deiner inneren Zufriedenheit widmen.
Von ganzem Herzen und mit viel Freude.
Diese innere Zufriedenheit braucht keinen äußeren Grund
als Daseinsberechtigung.
Unser „Geburtsrecht“ ist das, fällt mir spontan ein!
Ist folgender Gedanke nicht hochinteressant:
Der arme und auch der reiche Mensch steht in seinem Leben
vor der exakt gleichen Aufgabe.
„Wie erlange ich inneren Frieden?“
Alles Liebe

Read Full Post »

 

Wenn du etwas besonders gerne tust,

bekommst du zusätzliche Energie und deine Leistungen steigern sich.

 

Was tust du also besonders gerne?

 

Wie könntest du das einbauen in deinen Tag?

Was haben andere Menschen von deiner Fähigkeit?

Was bringt sie DIR?

 

Indem wir üben, uns selber Fragen zu stellen,

die uns weiterbringen, trainieren wir unseren Geist,

in diese Richtung zunehmend aktiv zu werden.

 

Wir werden zum Magneten neuer Ideen.

Wir werden zum Magneten wertvoller Antworten.

Wir werden zum Magneten gleichdenkender Menschen.

Wir werden zum Magneten erfreulicher Ergebnisse.

 

„Danke Leben, für alles, was uns weiterbringt!“

Alles Liebe

Read Full Post »

 

Die konsequente Ableitung durch die beiden Beispiel-Situationen beinhaltet für mich selber auch einen wertvollen Gedankenprozess.

 

Wenn die Misere bleibt,

weil ich an ihr klebe,

muss doch das „Glück“ genau so bleiben,

wenn ich mit der gleichstarken Energie an ihm klebe??!!

 

Was soll ich denn jetzt loslassen?

Das Glück oder die Misere?

 

Lass los und wende dich anderem zu“,

kann eine  fatale Wirkung bringen,

wenn du an das erste Beispiel vom letzten Mal denkst.

 

Denn die Frage ist:

Kannst du sicherstellen, dass deine Phantasien auf der Spur bleiben?

 

Denkst du, die ausführende Instanz spürt,

dass es dir ernst ist mit dem  „losgelassenen“ Herzenswunsch,

wenn sie danach häufig unpassende Signale geliefert bekommt?

 

Gedeiht ein Kind besser, wenn es unablässig Zuwendung bekommt?

 

Gedeiht eine Pflanze besser, wenn ich sie liebevoll hege?

 

Gedeiht“ eine Wunschsituation,

wenn ich die Auswirkungen gefühlsmäßig feiere?

Wenn ich ihr meine Aufmerksamkeit, meine Liebe und Freude schenke?

 

Ich wünsche dir, dass du für dich eine Glück fördernde Definition findest.

 

Damit dir das leicht fällt,

erinnere ich dich daran, was Voltaire Schönes gesagt hat:

 

Da es der Gesundheit förderlich ist,

habe ich beschlossen, glücklich zu sein.“

 

Read Full Post »

Older Posts »