Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for Mai 2015

Liebe bedeutet zum Beispiel,
für den Nächsten nur das Allerbeste zu wollen.
Das Allerbeste, genauso wie für sich selbst.

Mit dem „Nächsten“ ist JEDER gemeint,
nicht nur die ganz persönlichen Nächsten.

Das ist nur solange eine Herausforderung,
solange wir glauben, wir seien getrennt voneinander.

Indem wir lernen, den Gedanken der Einheit wirklich zu verstehen,
fällt manches weg, was uns bisher belastet hat
und Gelassenheit kann einkehren.

Warum ist Gelassenheit so wertvoll?
Gelassenheit gibt Dir die Zeit,
Ereignisse in Ruhe von verschiedenen Blickwinkeln aus
zu betrachten und – im besten Fall –
einen tieferen Sinn zu erkennen.

Das kannst Du heute schon erfahren,
indem Du im geeigneten Moment Dich ermahnst,
Gelassenheit an die Stelle von Protest zu setzen.

Read Full Post »

roggenfeldIch freue mich, Dir heute wieder die Weisheit
einer alten Geschichte schenken zu dürfen:

Ein Roggenhalm steht einsam auf einem großen Feld.
„Wie schön“ denkt er. „Kein Ärger mit anderen Leuten“.
Er merkt gar nicht, wie hohl seine Ähre bleibt.

Eine Woche später tobt ein Sturm übers Feld.
Der Halm kippt um, liegt tot am Boden.
Es gibt kein Brot.

Ein Roggenfeld dagegen:
Wie Brüder und Schwestern stehen dicht beieinander
die vielen Halme mit vollen Ähren.

Der Sturm tobt auch da übers Feld.
Die Halme stehen und geben sich gegenseitig Halt

 

Alles Liebe

Read Full Post »

Achte darauf, dass Dein Glück niemals davon abhängt,
was ein anderer tut, oder eben nicht tut.
Du fühlst Dich andernfalls immer ausgeliefert,
weil Du darauf keinen Einfluss hast.

Einfluss hast Du nur auf Dich,
auf Deine Gedanken und auf Deine Gefühle.

Mach Dir das immer wieder bewusst!

Deinen Fokus,
Deine Wahrnehmung
kannst Du wählen.
Das bedeutet wahre Freiheit.
Jedes Mal, wenn Du etwas erlebst,
was bei Dir ein unangenehmes Gefühl hervorruft,
bist Du an dem Punkt,
der Deine höchste Aufmerksamkeit erfordert.

Jetzt erinnere Dich an den Zauber,
der immer wirkt: „Dankbarkeit“.
Übe in diesem Moment,
für irgendetwas dankbar zu sein.

PS.
„Fördere die Weisheit des Anderen,
denn letztendlich tust Du es für Dich.“

 

Alles Liebe

Read Full Post »

« Newer Posts