Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for Juni 2014

handyfotos 154

Wenn Du im Moment mit dem Lohn

für Deine Leistung unzufrieden bist,

prüfe erst mal, ob das was Du leistest tatsächlich

den Anspruch auf „mehr“ rechtfertigt.

 

Zur „Leistung“ gehört auch Deine Einstellung zum Job

und Deine Freude an dem, was Du tust.

 

Wie unentbehrlich bist Du für Deine Firma geworden?

Weiß Dein Chef wie gut Du bist?

 

Hast Du Deinem Chef hin und wieder gesagt,

wie sehr Du Ihn schätzt?

Jeder Chef ist für so etwas empfänglich.

 

Bist Du Dein eigener Chef,

kannst Du Dir im übertragenden Sinn

ähnliche Fragen stellen und beantworten.

 

Und Du kannst Dir bei dieser Gelegenheit

die verdiente Anerkennung mal wieder selber schenken.

 

Das schärft bekanntlich auch den Blick

für die Leistung der Anderen.

 

Ja, diesen Zusammenhang vergisst man gerne….

 

 

Alles Liebe

 

 

 

Read Full Post »

handyfotos 092

Woran kannst Du erkennen,

ob in einer Familie der „Geist“ stimmt?

 

Wenn Du in einer Familie lebst,

siehst Du es in den Gesichtern der Anderen.

Du erkennst es am Umgangston – und Du spürst es einfach.

 

Wenn Du im Spiegel in die Augen eines

zufriedenen Menschen schaust, hat Dein Anteil

am Familienglück sicher einen hohen Wert.

 

Auch in einer Firma gelten die gleichen Kriterien.

 

Und – egal wo Du bist – Du kannst immer

einen wertvollen Beitrag leisten.

 

Im Grunde genommen musst Du nur

für Deine innere Befindlichkeit etwas tun.

 

Das reicht. Mit der daran gekoppelten Ausstrahlung

scheint die Sonne in Deinem Leben etwas heller!

 

Sogar eine gute Kultur erkennst Du daran,

dass die Menschen zufrieden sind und glücklich,

und dass sie für die kommenden

Generationen denken und planen.

 

DA sehe ich allerdings noch einigen Handlungsbedarf!

 

Alles Liebe

Read Full Post »

Dömitz-Maria Seyer

Dömitz-Maria Seyer

Ich habe für Dich eine kleine Geschichte gefunden,

die „unter anderem“ für Eltern geschrieben wurde:

 

Ein junger Mann war sonntags wieder mal bei seinem

um einige Jahre älteren Freund zu Besuch.

 

Dieser Freund war berühmt für seinen

ausgeprägten Sinn für Gerechtigkeit.

 

Und wie Du weißt, spätestens wenn man Kinder hat,

kann das besonders wertvoll sein.

Aber eben nicht nur dann.

 

Als der junge Mann erlebte,

wie sein Freund mit seinen Kindern umging,

wunderte er sich schon sehr darüber.

 

Deshalb wollte er unbedingt Klarheit haben:

 

„Du sagst doch immer, dass du jedes

Deiner Kinder genauso liebst wie das andere.

Und jetzt stelle ich fest, dass Du sie ganz unterschiedlich behandelst.

Wo bleibt denn da deine Gerechtigkeit?“

 

Der Ältere schmunzelte und sagt:

 

„Sie besteht darin, dass ich mich bemühe,

jedem Kind gerecht das zuzuteilen,

was es braucht und was ihm entspricht.

Würde ich sie alle gleich behandeln,

wäre ich doch wohl sehr ungerecht.“

 

Alles Liebe

 

 

Read Full Post »

SONY DSC
So ein einzelnes,
wunderschönes Blatt widerspiegelt die
Vollkommenheit der Natur auf perfekte Art und Weise.
In der Fülle einer ganzen Blumenrabatte fällt es gar nicht so auf,
aber wenn man es aus der Nähe betrachtet,
erscheint mir jede Feinheit – jedes Äderchen – wie ein Wunder.
Du weißt es schon,
die Summe der Kleinigkeiten formt das „Große Ganze“.
Erinnere Dich, welchen Eindruck eine Menschenmenge auf Dich macht,
die Du in einer bestimmten Situation nur von weitem sehen kannst.
Keine Spur von Gefühl für einen der Vielen.
Erst wenn du Dich näherst wird die „Masse“ zu einzelnen Menschen.
Dann, ein Blick aus der Nähe –
ein Blick zurück – und die Verbindung ist da.
Vielleicht entsteht sie auch erst nach einer leisen Berührung
oder Du brauchst den Klang einer Stimme –
es gibt so  manche Variante.
Alles Liebe

Read Full Post »

leben
Wenn Bequemlichkeit das ist, was Du am meisten liebst,
solltest Du keine kühnen Pläne machen und keine großen
Ziele anvisieren. Das verträgt sich überhaupt nicht.
Weder Kolumbus noch irgendein anderer Entdecker;
weder Albert Schweitzer noch Martin Luther;
weder Mozart, noch Rubinstein, noch Bill Gates – und
alle anderen Menschen, die sich zu Recht einen Namen gemacht haben,
haben auf Grund ihrer Bequemlichkeit „Geschichte“ geschrieben.
Wenn Du also auch Lust auf eine große Leistung verspürst,
solltest Du Erfindungsgeist, Erkenntnis, Fleiß, Neugier, Tatendrang,
einen starken Willen und Durchhaltevermögen mitbringen.
Aber selbst wenn Deine Leistung nicht ganz so groß ausfallen soll,
werden diese Eigenschaften Dir ein sehr interessantes Leben bescheren.
Alles Liebe

Read Full Post »

Ewige Gegenwart
„Die Vergangenheit ist vorbei – die Zukunft ist Spekulation –
und die Gegenwart ist alles, was Du hast.“
Das ist eine gute Grundlage, Dich immer wieder auf das
Wesentliche zu fokussieren – auf den Augenblick.
Der ist so kurz und doch gleichzeitig so lang,
denn er ist einfach immer.
Diese „ewige Gegenwart“ vergisst man so leicht.
Ich stelle das auf jeden Fall bei mir fest.
Ohne es zu merken befinde ich mich immer
wieder gedanklich auf „Abwegen“ –
Natürlich ist es herrlich, sich „erinnern“ zu können.
Es wäre doch traurig, nach einer Weltreise
keine schönen Bilder
und Erlebnisse abrufen zu können…
In jeder Vergangenheit sind wertvolle Erinnerungen gespeichert.
Und ein Blick in eine lebenswerte Zukunft wirkt auch sehr aufbauend.
Es kommt eben ganz drauf an, was Du Dir insgesamt
so alles durch den Kopf gehen lässt.
Ist Dir oft mulmig zumute
oder machst Du Dir gerne gute Gefühle?
PS. „Leben ist nicht genug“ – sagte der Schmetterling.
„Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume gehören dazu.“
(Hans Christian Andersen)
Alles Liebe

Alles Liebe

Read Full Post »